• Allgemein

    Nachhaltig mit einem Airpaq in die Schule (mit Gewinnspiel)

    [Gesponserter Beitrag] Wie sieht es bei euch eigentlich mit der Nachhaltigkeit aus? Ich gebe zu, dass das früher nie wirklich ein Thema für mich war (außer Mülltrennung). Meine Frau hat das glücklicherweise mit in die Beziehung gebracht und wir versuchen, wo es geht, nachhaltiger zu leben. Mülltrennung ist sicherlich ein guter erster Schritt, aber dem vorangehen sollte die Müllvermeidung. Vor allem der Plastikmüll ist ja bekanntlich ein Problem. Deswegen kaufen wir Obst und Gemüse möglichst lose (wir haben dazu spezielle Gemüsebeutel), kaufen lieber Stück- statt Flüssigseife oder trinken Leitungswasser / nutzen den Sprudler, anstatt Flaschen zu kaufen. Obst- und Gemüsereste landen selbstverständlich auf dem Kompost und wir versuchen möglichst wenig…

  • Klassenrat

    Unser Klassenrat

    Ich hatte ja schon angekündigt, euch ein wenig von meinem Klassenrat zu erzählen. Der Ablauf des Klassenrats basiert lose auf dem Film „In eigener Sache: Klassenrat in der Grundschule“ und anderen Quellen, die ich während einer Fortbildung kennengelernt habe. Dazu diente mir Material einer Instagram-Kollegin als weitere Inspiration (schönen Gruß an dich, Eva!). Ich habe die Phasen gewählt, die ich am sinnvollsten fand und mir meine eigene Reihenfolge erstellt. Hier der Überblick der einzelnen Phasen: Warme Dusche Rückblick auf das, was sich in der Vorwoche vorgenommen / gewünscht wurde. Sind die Beschlüsse des vergangenen Klassenrats umgesetzt worden? Sind die notierten Anliegen noch aktuell? Was hat dich in den vergangenen Tagen…

  • Klassenrat

    Ein Anliegen für Gespräche oder den Klassenrat formulieren

    Mit meiner letzten Klasse habe ich regelmäßig einen Klassenrat gehalten und mir und den Kindern war diese Stunde immer sehr wichtig. Und, wie ich finde, auch sehr ergiebig und gut für das Klassenklima. Wie ich schon an anderer Stelle erwähnt habe, habe ich nun ein 4. Schuljahr übernommen. Die Kinder kennen keinen regelmäßigen Klassenrat in der Form, wie ich es durchgeführt habe. Da ich weiß, dass es untereinander immer wieder Reibereien gibt, ist mir eine Fortführung des Klassenrats in dieser Klasse ganz besonders wichtig. Diese Stunde findet quasi als Wochenabschluss am Freitag statt. Ich hatte im letzten Jahr ganz schlicht gehaltene Zettel entworfen, auf denen die Kinder ihre Anliegen für…

  • Bildquelle: de.freepik.com
    Allgemein

    Back to school – mein Einstieg nach den Ferien

    Für viele von uns ging es in der letzten Woche ja endlich wieder los. Und womit steigt man thematisch natürlich ein? Mit dem Erzählen von den Ferien. Bevor ich euch aber dazu mehr sage, gehe ich noch einen kleinen Schritt zurück zu dem Moment, in dem die Kinder das erste Mal wieder die Klasse betreten haben (ich habe übrigens ein 4. Schuljahr übernommen und unterrichte in diesem Jahr wieder Deutsch, seit langem wieder Kunst und erstmals Musik). Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen, häufiger den Beamer aufzubauen und habe ihn für den gesamten Einstieg genutzt. Dieses Willkommensbild konnten die Kinder an der Wand sehen: Nach einer kurzen Begrüßung habe ich…

  • Allgemein,  Ferien

    Eine „Hausaufgabe“ für die Ferien: Die Sommer-Bucket List

    Eigentlich wollte ich dieses Projekt, das ich 2016 auf meinem alten Blog präsentiert hatte, schon längst wieder aus der Mottenkiste kramen, habe es aber dann doch leider immer wieder vor mir hergeschoben. Als Sommerferien-„Hausaufgabe“ für die Kinder hatte ich mich damals von Pinterest & Co. in Form einer „Sommer-Bucket List“ Inspirieren lassen. Leider gibt es nicht wirklich ein äquivalentes Wort in der deutschen Sprache, von daher habe ich den Begriff so gelassen. Die meisten von euch, bis auf Baden-Württemberg und Bayern, haben natürlich schon längst Sommerferien, aber das kann man sicherlich auch noch in den kommenden Jahren nutzen. Ich habe die Liste an einigen Stellen noch einmal überarbeitet und in…

  • Le Parkour,  Sport

    Le Parkour – Teil 3: Springen und Klettern

    Mit dem vorliegenden 3. Teil der kleinen Le Parkour-Serie schließe ich das Projekt ab. Dieses Mal geht es schwerpunktmäßig ums Springen und Klettern. Da ich nicht auf fremde Videos verlinken möchte, habe ich selbst ein Technikvideo gefilmt. Ich entschuldige mich schon einmal vorab bei den Profis, die das natürlich viel besser können als ich :). Trotzdem hoffe ich, dass es euch als Hilfe dienen kann. DOWNLOAD

  • Anfangsunterricht,  Mathematik

    Zahlenplakate von 1-20 *UPDATE*

    Nach ein paar Tipps bei Instagram habe ich die Plakate noch einmal etwas überarbeitet. Zum einen sind die Wörter nun alle in Großbuchstaben geschrieben (so kann man sich in gewissem Sinne aussuchen, ob man das Zahlwort oder die Menge meint, und für Erstklässler sind diese vielleicht auch einfacher zu lesen), zum anderen sind die Plättchenfelder zur besseren Unterscheidung, im Sinne der „Kraft der 5“ und passend zum Zahlenbuch (und sicherlich anderen Lehrwerken) nun in rot und blau eingefärbt. Die „alte“ Version bleibt natürlich weiterhin verfügbar. DOWNLOAD (Zahlenplakate UPDATE)

  • Anfangsunterricht,  Mathematik

    Zahlenplakate von 1-20

    Ich habe mich seit dem 1. Schuljahr immer mal wieder an die Gestaltung eigener Zahlenplakate gesetzt, aber irgendwie habe ich dann keine Lust mehr gehabt, sie wurden nicht mehr benötigt in den Jahren darauf oder die Entwürfe haben mir nicht gefallen. Nun sind sie aber endlich fertig! Meine Klasse ist jetzt im 4. Schuljahr, hat also wohl ein bisschen gedauert… Natürlich gibt es solche Zahlenplakate wie Sand am Meer, aber perfekt fand ich sie für mich persönlich dann doch alle nicht. Ich habe versucht, zu jeder Zahl etwas typisches zu finden, also zum Beispiel bei der Drei das Dreirad, bei der Acht die Beine einer Spinne, Scheine / Münzen etc.…

  • Mathematik,  Referendariat,  Unterrichtsbesuche,  Unterrichtsentwürfe

    Der Ref-Rückblick (Folge 4): „Sinnvolles Runden beim Einkaufen“ (2. Mathe-UB)

    Heute geht mein Ref-Rückblick in die 4. Runde und ich komme damit zur Vorstellung meines 2. Mathe-UBs. Das Thema der UR war „Runden und Überschlagen von Geldbeträgen“. Hier seht ihr den Überblick der geplanten Reihe: UE: Einführung von Geldbeträgen – Darstellung und Schreibweisen UE: Schreibweisen und Rechnen mit Geldbeträgen UE: Geldbeträge runden – Einführung UE: Geldbeträge runden und überschlagen UE: Runden auf ganze / halbe Eurobeträge / Zehner-Centbeträge und Rundungsregel UE: Sinnvolles Runden beim Einkaufen – Mit dem Restgeld so viele Lollies kaufen wie möglich (UB) UE: Sinnvolles Anwenden der Rundungsregeln beim Einkaufen Wie in den anderen Vorstellungen bisher auch, kann ich euch nicht mehr genau sagen, wie die UE…